Die Bundesregierung fordert den hydraulischen Abgleich, wir setzen ihn um!

https://fms.bafa.de/BafaFrame/begem

Hintergrund, Vorteile, Förderung

Hydraulischer Abgleich im Überblick

Der Hintergrund

90% aller Heizungsanlagen in Deutschland sind nicht optimal einreguliert oder weisen Fehlfunktionen auf.

Hier sieht die Bundesregierunge ein erhebliches Einsparpotenzial auf dem Weg zur Energiewende und fördert bis 2020 gleichermaßen Privatpersonen, Unternehmen, freiberuflich Tätige und Kommunen.

Die Vorteile

  1. 15% Energieeinsparung
  2. 20% Förderung vom Staat
  3. Geräuschloser Betrieb
  4. Keine über oder Unterversorgung von Räumen
  5. Behaglichkeitsgewinn
  6. Geringer Aufwand der Maßnahme
  7. Heizlastberechnung in Anlehnung an            DIN 12831 für maximale Einsparung

Die Förderung

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördert den hydraulischen Abgleich mit 20% Rückerstattung auf Ihre Investition.

Gefördert werden alle Maßnahmen die im Zusammenhang mit dem hydraulischen Abgleich stehen.

Clevere Energiesparfüchse investieren jetzt in den hydraulischen Abgleich!

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen behilflich sein können. Wir stehen Ihnen durchgehend beratend zur Seite und informieren Sie über jeden Schritt unserer Tätigkeit. Wir erklären Ihnen die Abläufe, die wir auf Sie angepasst haben. Informieren Sie sich näher über uns und unsere Leistungen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klinkenberg Heizungstechnik